Hundeschule & Hundeevents

  im  Rhön-Grabfeld Kreis

 

  Öffnungszeiten / Terminvergabe:

  Montag bis Samstag: von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

  (An Sonn- und Feiertagen geschlossen)

Mobil: 0171 - 9987326   

Email: hundeschulefrank@gmail.com  

 

 

H AN N I B A L`s Tagebuch

   

 

Home

Susanne Frank

Aktuelles

Leistungen

Bilder

Events

Zubehör 

Impressum

 

Aktuelles / Termine

 

 

 

 

 

 

   Wöchentlicher Gruppenunterricht

  

    

  Wer nicht zum Unterricht erscheinen kann, bitte rechtzeitig vor Unterrichtsbeginn die Absage

  vornehmen, damit wir den Unterricht planen und ggf. Gruppenzusammenlegungen vornehmen können.

  Die Absage muss bis spätestens 19.00 Uhr am Vorabend (entsprechend der jeweiligen Gruppe)

  vorgenommen werden. Bei unentschuldigtem Fehlen oder kurzfristiger Absage wird die

  reguläre Kursgebühr verrechnet (!)

  Am Gruppenunterricht können grundsätzlich alle Welpen und nur jene Halter-Hund-Teams / Quereinsteiger teilnehmen, die an einem vorangegangenen (Anamnese)

  Einführungstermin- oder je nach Ziel /Problem – ein für sich individuell konzipiertes Einzeltraining in Anspruch genommen haben. Der Gruppenunterricht für Junghunde und

  Erwachsene Hunde ist sinnvoll, um das "Erlernte" unter Ablenkung zu trainieren und um die Konzentrationsfähigkeit des Hundes unter systematisch steigenden Umweltreizen zu üben.

  Da sich in der Gruppe Alltagsszenen besser nachstellen lassen und Hunde sehr schnell situationsbedingt verknüpfen / lernen, trainieren wir an stetig wechselnden Örtlichkeiten bzw.

  in Realsituationen. Allgemeine Umsetzungsschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten, Probleme im häuslichen Bereich, Rückstand in der Gruppe, etc. … können im Gruppenunterricht

  nicht behandelt werden. Hier ist ein individuelles – auf das Halter-Hund-Team abgestimmte - Einzeltraining erforderlich.

Mögliche Änderungen werden bis spätestens 1 Stunde vor Unterrichtsbeginn in der Infotabelle ausgeschrieben!

Browser muss u. U. mit der F5-Taste oder dem Aktualisierungssymbol aktualisiet werden, damit die Inhalte richtig dargestellt werden =>

z.B. Handysuchleiste

 Tag

 Datum

 Uhrzeit

   Gruppe (Kennung)

       Teilnehmer (mind. 4 - max. 8 Teams je Gruppe)

Treffpunkt

Änderungen noch möglich

 Donnerstag

 16.11.2017

 18.00 Uhr

 Leinen Rowdys

  Wochentag u. U. variabel nach Absprache

 bitte bis 15.11. registrieren lassen

 (max. 4 Teilnehmer)

 Freitag

 17.11.2017

 16.00 Uhr

 Junghunde 3

  Gandi, Lola, Blue, Lucky, Wilma

 Schafgasse in Nordheim

 Freitag

 17.11.2017

 17.15 Uhr

 Welpen/Zwerge 1

  Wolle, Simba, Melly, Rory, Hope, Luna

 Indoor

 Freitag  17.11.2017  19.00 Uhr  Mantrailing 1 + 2

  Leo, Luna, Youma, Noa, Ciara, Balu

 Treffpunkt siehe Gruppeninfo

 Samstag

 18.11.2017

  9.30 Uhr

 Welpen/Zwerge 2

  Hilde, Rosi, Mabou, Jess, Palco, Graf Jack, Luna

 Gartenstraße in Ostheim

 Samstag

 18.11.2017

 11.00 Uhr

 Junghunde 1 + 2

  Sammy, Eddy, Bono, Gustl, Buddy, Leo, Youma, Imala

I siehe Gruppeninfo

  Sonntag

 Termin folgt

 10.00 Uhr

  Intensiv-Seminar Teil II

  Wie Du Deinen aufgeregten Hund in die Entspannung

  bringst"  (Praxis)

 Seminarraum DoggieSchool

 Info Gruppenunterricht

 

 Mitbringsel / Equipment: bitte grundsätzlich bei jeder Unterrichtseinheit mitführen: * Halsband, * Führleine * Brustgeschirr, * Schleppleine * Platzdecke, * Leckerli * Kotbeutel

 Tipp: griffbereiten, bequem zu tragenden Trainingsrucksack zusammen stellen; Treffpunkte variieren!

 Unsere Hundeschule-Treffs / Gruppen-Alltagstraining findet vorranging in: 97647 Nordheim, 97645 Ostheim, 97640 Stockheim, 97638 Mellrichstadt statt, andere Orte nach Anfrage;

 

 

 

Kurse/Seminare/Themenvorträge/Veranstaltungen

 

 

 

 

 Sondertermine, Seminare & Workshops

 

Änderungen je nach Wetter möglich (!)  Seminare, Workshops und Themenabende bedürfen der

verbindlichen Anmeldung, da Teilnehmerzahl begrenzt.

=> Bei Rücktritt: Stornogebühren beachten! (siehe AGB)

An den folgenden Ausschreibungen darf jeder Interessent mit seinem Hund teilnehmen (selbstverständlich auch Neukunden). Nach Anfrage übersenden wir die jeweiligen Kurs-

und Seminarabläufe, sowie die Teilnahmegebühr mit dem jeweiligen Anmeldeformular per Email. Erst nach Rücksendung bzw. Vorlage des unterschriebenen Anmeldeformulars

gilt die verbindliche Anmeldung. Bei Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung :-)

 

 

OKTOBER 2017

 

  Intensiv-Seminar:   "Wie Du Deinen aufgeregten Hund in die Entspannung bringst"  (in Theorie & Praxis mit eigenem Hund)

 

  Dieses Intensiv-Seminar ist geeignet für Hundebesitzer die von Beginn an die häufigsten Fehler im Umgang mit ihrem Hund vermeiden möchten. Aber vor allen Dingen für

  Hundehalter, dessen Hund bereits Einzelne oder Mehrere Verhaltensformen zeigt, wie z.B.:

° Überschwang im Verhalten, schnell aufgedreht

° Nervös (Stresshecheln, Fiep- und/oder Belllaute)

° Distanzlos (springt hoch, greift in die Leine, folgt auf Schritt und Tritt, kann nicht alleine bleiben)

° Abgelenkt bei jeder Kleinigkeit

° Konzentrationsschwierigkeiten (der Hund gehorcht nur kurzfristig oder nur bei Leckerli Gabe)

° "Nein“ wird vom Hund nicht oder nur sporadisch akzeptiert

 

Termin:

Beginn:

Gebühr:

 

 

Verbindliche

Anmeldung bis:

Sonntag, den 29.10.2017

10.00 Uhr  Ende: ca. 16.00 Uhr

95,00 € p. P. mit Hund     (Fallbeispiel - Besprechung und individuelle Anleitung)

75,00 € p. P. ohne Hund  (passive Teilnehmer)

(Gebühr versteht sich inkl. 19% MwSt und inkl. Verpflegung)

 

zum 18.10.2017 (Teilnehmerzahl ist auf 6 aktive Halter-Hund-Teams begrenzt)

 

 

NOVEMBER 2017

 

Info-Talkrunde:   Die optimale Winter- und Silvester Vorbereitung (Teilnahme ohne Hund)

 

Bei Hunden können sich Ängste und Geräuscheempfindlichkeiten (wie auch bei Menschen)

aufgrund unangenehmer Erlebnisse (Verknüpfungen) oder aus gesundheitlichen Gründen

jederzeit entwickeln.

 

Wir besprechen die Themen:

  ° Angstformen und Geräuscheempfindlichkeit

  ° Prophylaxe und akute Aufarbeitungen

  ° Tipps und praktische Anleitungen zur Vorbereitung auf die Silvesternacht

  ° Sinnvolles Beschäftigungsprogramm an Silvester

  ° Tipps für die Winterzeit im Allgemeinen

 

Am Sonntag, den 05.11.2017 um 11.00 Uhr (bis ca. 15.00 Uhr) Teilnahmegebühr: 35,00 € p. P. (inkl. 19% MwSt und Verpflegung)

Anmeldung bis zum 02.11.2017

 

 

Neuer fortlaufender Kurs:    Event-Gruppe

 

 

Hauptsache Spaß, Querbeet und Abwechslungsreich ist das Motto der "Eventgruppe" - Anregungen, Ideen und Mitgestaltung erwünscht.

Kurz: Allgemeine sinnvolle Auslastung mittels Spiele, Denksportaufgaben, Kunststücken & Tricks sowie Sequenzen aus diversen Hundesportarten

         individuell kombiniert.

Ziel:  In der Eventgruppe wollen wir in erster Linie die Interessen, das Know How und die Stärken des Hundes herausfinden und aufgreifen, um

         diese dann optimal zu fördern .

Start: Mittwoch, den 06.11.2017 um 18.30 Uhr (wöchentlich) Teilnehmerzahl begrenzt auf 6 Halter-Hund-Teams/Gruppe - Kursgebühr regulär 12,00 €/Std.

 

 

__________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Fortlaufend 2017

 

Hundeführerschein Vorbereitungs-Kurs (mit anschließender (freiwilliger) Sachkundeprüfung)

 

 

   In einigen Bundesländern ist der Hundeführerschein bereits Pflicht. In Bayern bislang zwar noch nicht,

   jedoch gewähren in unseren Breitengraden einige Gemeinden nach Vorlage des Sachkundenachweises

   eine Hundesteuerermäßigung. Daneben erlauben einige Hundehaltungsverordnungen nur dann das

   Führen ohne Leine, wenn der Hund von einer Person geführt wird, die nachweislich in der Lage ist, den

   Hund zuverlässig unter Kontrolle zu halten und der Hund verlässlich gehorcht.

   Der Hundeführerschein ist in jedem Fall von Nutzen für jeden Hundehalter (!) Der erfolgreich bestandene

   Hundeführerschein belegt nachweislich, dass der/die Hundehalter/in das theoretische Fachwissen und die

   praktische Sachkunde in Bezug auf Gefahrenvermeidung und Vieles mehr im Umgang mit Hunden besitzt.

   Unsere praktische Hundeführerschein-Vorbereitung findet aktuell immer Samstag`s statt. Interessenten sind

   herzlich willkommen. Allgemeine Info`s und Ablauf hierzu bitte telefonisch unter 0171-9987326 anfordern.

   Für alle aktiven Anwärter: Der Übungsplan für den Prüfungsabschnitt 2/3 "Flurbereich"

   (Stufe I: mit Leine, Stufe II: ohne Leine) kann als PDF-Datei angefordert werden.  

 

 

Begegnungstreffen für Leinen - Rowdys & Pöpler  ( Training in natürlicher, alltäglicher Umgebung  )

 

 

 

kein seltenes Problem (!) ...

  Es gibt verschiedene Gründe weshalb u. U. auch der friedlichste Hund bei Anblick eines Artgenossen an der Leine

  förmlich ausflippt.

  Ursächliche Auslöser beim Hund können z.B. mangelnde Frustrationstoleranz, Unsicherheit/Angst, mangelndes

  Vertrauen zum Hundehalter, vergangene Negativ-Erlebnisse, eingeschränkte Kommunikationsmöglichkeit an der

  Leine, Territorialverhalten, u. v. m. ... sein.

  Nicht selten endet der Versuch (den Hund an Ort und Stelle wieder unter Kontrolle zu bringen), in

  einem kräftezehrenden Gerangel für den Hundehalter. Fortwährend lässt sich jedoch weder durch die akute

  Schadensbegrenzung, noch mit Schimpfen oder dem Meiden von Hundebegnungen etwas zum Positiven verändern.

  Da es neben der (für den Hund schnell gewohnte Übungsfeld) Hundeschule kaum Möglichkeiten gibt, im Alltag

  regelmäßig und vor allen Dingen mit souveränen, fremden Hunden zu trainieren bzw. gegen das Problem zu steuern,

  haben wir wöchentliche "Begegnungstreffen für Leinenrowdys und Pöpler" in natürlicher, alltäglicher Umgebung ins

  Leben gerufen. Diese finden flexibel und nach individueller Absprache statt. Anmeldung und Teilnahme ist für Halter-

  Hund-Teams, welche bereits registrierte Hundeschule-Mitglieder sind, jederzeit möglich. Für Neukunden ist ein vorab

  Anamnesegespräch / Einzeltraining erforderlich.

 

Anmeldung zu den o. g. Ausschreibungen bitte telefonisch oder per Email unter hundeschulefrank@gmail.com vornehmen

 

 

 

Allgemeine NEWS:

 

 

  

 

 Ein langjähriges Kunden-Ehepaar von uns hat sich seinen Traum von einer Selbst-Versorger-Oase mit eigener kleiner Hausschlachtung (in erster Linie natürlich für den

 menschlichen Verzehr) verwirklicht. Der schön strukturierte Bauernhof liegt abseits im Grünen mit Wiesengrund soweit das Auge reicht und eigenem Bachlauf direkt am

 Haus. Ein Garten Eden nicht nur für Zweibeiner - auch für alle Haus- und Nutztiere auf dem Hof. So wie es sein soll und man es sich nur wünschen kann.

 Beim Thema Fleisch bzw. tierische Erzeugnisse sind uns der respektvolle Umgang, das artgerechte Leben aller Tiere und die schonende Schlachtung sehr wichtig.

 

 Wir kennen die Familie, die Tiere, den Hof sowie die Produktion und den Verkaufsladen persönlich – Einkaufen mit ruhigem Gewissen Individuelle Wurstherstellung

 auch für Allergiker möglich. Ab sofort werden wir je nach Bedarf / Vorrat u. a.  Barf-Fleisch und Belohnungswurst für Vierbeiner bestellen.

 Interessenten senden wir gerne eine Produkt-Liste (aktuell in Bearbeitung) per Email zu => hundeschulefrank@gmail.com

 

  ________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Optimale Ausstattung für den Hund

 

            Es kommt immer wieder vor, dass wir Meldungen über Fundhunde - oder gar diese in unsere Obhut bekommen. Leider ist das Thema Fundhund meist eine Knoff-Hoff-Show,

            wenn Anhänger mit Name/Telefonnummer oder Steuerplakette erst gar nicht angebracht wurden oder beim Streunen verloren gingen. Bleibt dann nur noch die Option, dass der

            Fundhund hoffentlich einen Idendifikationschip besitzt. Dies nutzt jedoch in der 1. Instanz einem privaten Finder oder der Polizei nichts, da diese in der Regel kein Chip-Lese-

            Gerät besitzen. Manche Hunde wandern deshalb nicht selten von einer Unterbringung zur nächsten oder werden nach 1-2 Zwischenstationen, nach X vergeblichen Recherche-

            Telefonaten ins Tierheim übergeben. Deshalb empfehlen wir allen Hundehaltern besticktes Equipment zu verwenden. Für Halsbänder, aber auch für Führgeschirre möglich.

 

Führgeschirre / Tel. auf Bruststeg

Passende Leine zusätzlich möglich

Halsbänder

Alle Farbkombinationen möglich

  

 

             Führgeschirre und Halsbänder sind weich unterlegt, in allen Farbkombinationen möglich und Maß angefertigt. Lieferzeit 3-7 Tage (Bei Fragen uns einfach kontaktieren)

 

 

 

                Bestellungen

 

Artikel

in Bearbeitung

versendet

 fertig zur 

 Abholung

 Halsbänder, Leinen

 und Führgeschirre

 mit Bestickung 

  1x Lenny

  2x  Selly

  1x  Cristo

  1x  Sunny

  2x  Cherie

  2x  Imaro

  2x  Ben 

  1x  Eddi

  1x  Eddy

 

 

 

 

 

 

  

  Hundeschule Susanne Frank

  Inh. Susanne Frank

  Ausbilderin & Sachverständige für das Hundewesen

 

  Büro Anschrift:

  Postfach 12 46

  97645 Ostheim v. d. Rhön

 

  

  Kontakt Hundeschule Susanne Frank

  Info-Tel.: +49 171 - 9987326

  Email:  hundeschulefrank@gmail.com

 

  Kontakt Stöbernasen Shop © Alles Hund - nix für die `Katz

  Info-Tel.: +49 171 - 9987326

  Email: stoebernasenshop@gmail.com

 

  

  Web Design und Inhaltlich verantwortlicher

  für diese Website: Susanne Frank

  2005 - 2016

 

  Internet:

  Web1: www.hundeschule-frank.de

  Web2: www.hundeevents-rhoen.de

 

 

zum

Seitenanfang